Datenschutz

Alten- und Pflegeheim Schierholz GmbH

Krim 10
24896 Treia
Telefon: 0 46 26 / 18 50-0
Telefax: 0 46 26 / 18 50-99
info@aph-schierholz.de

 

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Internetseite:

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG), dem Telekommunikationsgesetz (TKG) sowie der europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (EU-DSGVO). Ziel dieser Datenschutzgesetze ist es, das Recht der Bürger auf informationelle Selbstbestimmung umfassend zu gewährleisten.
Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und lesen Sie die nachstehenden Informationen. Diese geben Ihnen Auskunft darüber, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, wie und zu welchem Zweck diese Daten verwendet werden, an wen wir diese Daten weitergeben und wie wir Ihre persönlichen Daten schützen.
Ihre Persönlichkeitsrechte haben bei uns höchste Priorität. Wir bemühen uns nach besten Kräften, diese Rechte zu schützen und zu gewährleisten.
1. Nutzung unserer Internetseite
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Sofern auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse etc.) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis, also im freiwilligen Einvernehmen mit Ihnen und in Ihrer Kenntnis.
Zugriffe auf unsere Homepage und Abrufe einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden derzeit nicht protokolliert. Es erfolgt derzeit auch keine Speicherung zu internen systembezogenen und statistischen Zwecken.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor einem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst. Es ist nicht auszuschließen, dass unverschlüsselt preisgegebene Daten von Dritten eingesehen werden können. Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten deshalb entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen werden.
2. Einsatz von Cookies
Unsere Webseite verwendet den Webanalysedienst Matomo. Dieser verwendet „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an den Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.
3. Ihre Datenschutzrechte gegenüber der Alten- und Pflegeheim Schierholz GmbH
   3.1 Ihnen als unseren Interessenten, Bewohnern, Geschäftspartnern oder außervertraglichen Kommunikationspartnern stehen die folgenden Rechte zu(Art. 4 Nr. 1 DSGVO):
    
•    das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, 
•    das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, 
•    das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, 
•    das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO 
•    das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. 

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. 

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:
Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz 
Holstenstraße 98 
24103 Kiel 
www.datenschutzzentrum.de

   3.2 Sie haben das Recht jede ausdrückliche oder konkludente Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

   3.3 Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO (Verarbeitung aufgrund einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihren Widerspruch richten Sie bitte an die folgende Stelle:
 
Alten- und Pflegeheim Schierholz GmbH 
Datenschutzbeauftragte 
Frau Diana Holzapfel
Bemeroder Str. 81
30539 Hannover
Email: info@aph-schierholz.de 

Auch bei allen Fragen und Beschwerden zum Thema Datenschutz steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte Frau Diana Holzapfel, Bemeroder Str. 81, 30539 Hannover, Telefon: 0511 / 529 52 22 – 0, E-Mail: info@aph-schierholz.de gern zur Verfügung.